Wie helfen Systemaufstellungen ?


Familienaufstellungen können bei einer Vielzahl von Problemen zur Lösung beitragen:

  • Schwierigkeiten in Familien zwischen Familienmitgliedernn
  • Schwierigkeiten in Beziehungen
  • Krankheiten und Abhängigkeiten, z.B. Essstörungen oder Alkoholprobleme
  • Problemen nach Adoptionen oder Abtreibungen
  • Wiederkehrende emotionale Probleme wie unerklärliche Traurigkeit, Wut, Angstzustände oder Depressionen
  • andere Probleme wie anhaltende Erfolglosigkeit, Geldmangel oder Orientierungslosigkeit im Leben, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz

Aufstellungs-Workshops bieten eine wunderbare Möglichkeit das eigene Anliegen in einer sicheren und unterstützenden Umgebung zu erkunden. Familienaufstellungen bringen gegenseitige Akzeptanz, Frieden und Respekt mit den eigenen Kinder, dem Partner,  Eltern und den Vorfahren. Sie unterstützen darin, frei zu werden, von (unbewussten) Schuldgefühlen. Sie bringen grössere Klarheit und Selbstliebe in unser Leben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.